Die Stabsstelle Gleichstellung und Diversität

Die Stabsstelle Gleichstellung und Diversität ist eine Stabsstelle des Präsidenten, die die Arbeitsbereiche Gleichstellung der Geschlechter und Diversity Management umfasst. Hier arbeiten zwei Referentinnen, welche durch eine halbe Sekretariatsstelle sowie durch Projektmitarbeiterinnen und Hilfskräfte unterstützt werden.

Zu den Aufgaben der Stabsstelle gehören die Konzeption, Entwicklung und Umsetzung von Maßnahmen, die sowohl im Wissenschafts- als auch im technischen und Verwaltungsbereich zur Erreichung einer tatsächlichen Gleichstellung der Geschlechter sowie zur Entwicklung einer diversitätsorientierten Universitätskultur beitragen sollen.

Darüber hinaus berät die Stabsstelle die Hochschulleitung und die Universität auf zentraler und dezentraler Ebene hinsichtlich der strategischen Weiterentwicklung ihrer Frauenförder-, Gleichstellungs- und Diversitätsaktivitäten.

Zudem ist der Arbeitsbereich Anlauf- und Ansprechstelle für die Mitglieder der JGU in Bezug auf u.a.:

  • die Beratung bei gleichstellungsrelevanten Fragen zu Studium, Beruf und Qualifizierung
  • die Beratung des weiblichen Wissenschaftsnachwuchses hinsichtlich der Karriereplanung
  • die Beratung in Krisen- und Konfliktsituationen
  • die Erstberatung in Fällen von sexueller Gewalt und Belästigung sowie sexualisierter Diskriminierung
  • die Konzeption entsprechender Präventionsmaßnahmen
  • die gleichstellungsrelevante Beratung bei Antragsstellungen
  • die Beratung zu gender- und diversitätsgerechter Lehre
  • die Beratung zu Aspekten gender- und diversitätsgerechter Führung

Kontaktieren Sie uns gerne telefonisch oder per E-Mail an gleichstellungsbuero@uni-mainz.de und/oder vereinbaren Sie einen Termin für ein persönliches Beratungsgespräch.