Stabsstelle Gleichstellung und Diversität

 

Bis zur Erreichung einer tatsächlichen Gleichstellung der Geschlechter auf allen Ebenen, steht der Abbau struktureller Faktoren, die einer gleichberechtigten Teilhabe der Geschlechter entgegenstehen im Fokus der Gleichstellungsarbeit der JGU. Weiterhin sind Maßnahmen, die die Teilhabe von Frauen fördern wichtige Bestandteile der Hochschul- und Personalentwicklung.

Über die Gleichstellung der Geschlechter hinaus verfolgt die JGU mit ihrer Diversitätsstrategie das übergeordnete Ziel, allen Mitgliedern der JGU die bestmögliche Teilhabe an universitären Prozessen und die bestmögliche Entfaltung ihrer individuellen Potenziale zu ermöglichen. Dabei steht die ganzheitliche Entwicklung einer diversitätssensiblen Universitätskultur im Fokus.

Die vorrangige Aufgabe der Stabsstelle Gleichstellung und Diversität ist es daher, die Hochschule und deren Angehörige zu beraten, geeignete Maßnahmen zu entwickeln und umzusetzen, die das Ziel der Chancengleichheit befördern.

 

Bitte vereinbaren Sie einen Termin, falls Sie eine Beratung in Anspruch nehmen möchten. Der Termin kann digital, per Telefon und auch persönlich vor Ort stattfinden.

Total E-Quality Prädikat für Chancengleichheit und Diversity

TOTAL E-QUALITY Prädikat für Chancengleichheit und Diversity